Die Linke hat gewählt

City- & Szenenews

City- & Szenenews
© Dr. André Hahn
16.05.2010

Der Parteitag der Linken in Rostock geht zu Ende - und eine neue Ära bricht an. Gesine Lötzsch und Klaus Ernst bilden nun die Doppelspitze der jungen Partei und treten dabei in die großen Fußstapfen von Oskar Lafontaine, der einen simplen Rat für die Nachfolger parat hat.

Oskar Lafontaine und Lothar Bisky sind Geschichte. Die neue Doppelspitze: Gesine Lötzsch und Klaus Ernst!

Wie der Spion berichtete, traf sich die Linkspartei an diesem Wochenende in Rostock zum Parteitag - wo nun die neue Parteispitze gewählt wurde. Lötzsch erzielte mit 92,8 % ein absolutes Rekordergebnis: Das bislang beste Ergebnis, das es jemals bei den Wahlen zum Linke-Vorsitz gegeben hat. Dagegen kommen die 74,9 %, die für Ernst gestimmt hatten, einer Ohrfeige gleich.

Die neue Doppelspitze tritt in große Fußstapfen: Während ihrer Abschiedsreden feierten die Delegierten Bisky und Lafontaine als "Garanten für den Erfolg der 2007 gegründeten Partei". Unter deren Führung zog die Linke in 13 der 16 Länder-
parlamente ein - sei aber, so Lafontaine laut n-tv, nach wie vor im Westen nicht hinreichend gefestigt. Dieser schwierigen Aufgabe müsse sich das Duo nun widmen. Doch Lichtgestalt Lafontaine ist zuversichtlich - und verabschiedete sich mit den Worten: "Macht's gut. Macht's besser!"

(nm)
1
Kommentar insgesamt

18_scorpii
16.05.2010 20:48
Gast
Da hab ich doch heute Morgen den M. Sonneborn in Rostock gesichtet (wenn ich nicht allzu blindfischig bin)
... wenn DER mal nicht wieder in der heute-show, am Freitag, über diesen Parteitag "berichtet" ^^ ... "Die Partei, die Partei, die hat immer recht" *sing* xD
Hinweis-Icon
Bitte melde dich an, um Kommentare hinzuzufügen.
weitere Nachrichten aus der Kategorie „City- & Szenenews“:
Immer noch keinen Partner gefunden? Am 01. November veranstaltet das Singleportal MV-Spion.de zusammen mit der Firma BM Event das größte Flirt- und Singleevent "La Boum" in Rostock. Dafür wird die Allround Arena Rostock in eine gigantische Single Arena umgewandelt. » mehr lesen
Diskriminierung oder lediglich polizeiliche Erfahrung? Weil ihn ein Bundespolizist aufgrund seiner Hautfarbe kontrollierte, erstattete ein dunkelhäutiger Deutscher Anzeige - und verlor. » mehr lesen
In Großbritannien steigt der Absatz erotischer E-Books. Auch in Deutschland könnte das unerkannte Konsumieren erotisch-brisanter Geschichten Schule machen. » mehr lesen